Makita HM1111C Test

Der Makita HM1111C Stemmhammer im Test

Makita HM1111CAuf Platz 3 in unserem Stemmhammer Test hat es der Stemmhammer HM1111C von Makita geschafft. Auch dieses Gerät konnte uns überzeugen und bewies im Test, dass es definitiv in die Top 3 gehört. Dieses Gerät konnte in unserem Test auch in vielen anderen Bereichen extrem gut punkten und liegt nur ganz knapp hinter seinen Konkurrenten. Der Preis des Stemmhammers liegt wohlbemerkt über den der Top 2. Dies wird aber durch die höhere Funktionalität begründet. Mit dem Amazon Bestseller Rang 72(Stand: 15.03.17) im Bereich Bohrhämmer liegt dieser durch seinen höheren Preis zwar unter den beiden ersten Plätzen, jedoch spielt das in unserem Test grundsätzlich keine Rolle. Die Käufer, die es aber bereits gewagt haben, sich auf ein Profigerät einzulassen konnten vom Stemmhammer überzeugt werde. Demnach hatt es Makita geschafft, nicht nur uns zu überzeugen sondern auch die Verbraucher. Dies ist besonders wichtig und floss in gewissem Maße mit in unsere Bewertung ein. Außerdem ist der Stemmhammer gerade auf Amazon reduziert und ist in den meisten Fällen günstiger, als bei anderen Anbietern. Im Test konnte der Hammer durch seine viel höhere Funktionalität punkten. Diese spiegelt sich war im Preis wider, jedoch können wir das Produkt jedem empfehlen, der auf Qualität und Langlebigkeit setzt.

Leistung

Auch bei dem Makita HM1111C sprechen wir als ersten das Thema Leistung an. Wer auf der Suche nach einem Stemmhammer ist, wird sich ohnehin als ersten die BulletPoints anschauen und entscheiden, welches Produkt mehr Watt hat als das andere. Jedoch kommt es nicht ausschließlich darauf an. Es gibt zahlreiche Faktoren die entscheiden, ob ein Stemmhammer gekauft wird oder nicht. Hier sollte man sich das Produkt in seiner Gesamtheit anschauen und nicht nur auf einzelne Daten achten. Leistung ist selbstverständlich trotzdem notwendig, da der Stemmhammer verschiedene Materialien abtragen muss. Außerdem haben einige Objekte unterschiedliche Materialien und demnach auch unterschiedliche Härten. Ein Stemmhammer muss quasi mit allem zurecht kommen. Der Makita HM1111C hat eine Leistung von 1300 Watt und liegt damit leistungstechnisch auf Platz 1 in unserem Test. Die Einzelschlagkraft des Stemmhammers beträgt bei diesem Modell 11,2 Joule. Das heißt bei jedem einzelnen Schlag wirken 11,2 Joule auf abzutragende Objekt. Mit der 12-fachen Meißelverstellung kann auch dieser Stemmhammer optimal punkten. Dies sorgt für ein problemloses Arbeiten.
 

Gewicht

Das Gewicht liegt bei diesem Stemmhammer bei genau 8kg. Das bedeutet, dass dieser Stemmhammer in einer etwas höheren Liga spielt. Im Vergleich zu Platz 1 liegt der HM1111C demnach 2 Kilogramm  darüber. Dies erschwert logischerweise die Bedienbarkeit des Gerätes. Denn wenn ein Stemmhammer zu schwer ausfällt, kann dies unter Umständen je nach Körperstatur über einen Kauf oder einen Nicht-Kauf entscheiden. Wer etwas mehr Zeit hat, sollte demnach provisorisch schauen, wie es sich anfühlt wenn man 8kg mehrere Minuten oder auch Stunden in der Hand halten muss. Eine weitere Möglichkeit wäre, direkt zum Baumarkt vor Ort zu gehen, und ein vergleichbares Gerät anheben und etwas herumprobieren.
 

Vibrationsschutz

Auch dieses Modell von Makita hat einen Vibrationsschutz. Bei Makita heißt diese Technologie VAT -  also Anti Vibrations Technologie. Diese Technologie eignet sich besonders gut, wenn die Session länger dauert und etwas mehr Zeit in Anspruch nimmt. Wer bereits in diesem Bereich tätig war, sollte wissen, dass langes Arbeiten mit Geräten mit Vibration sehr anstrengend sein kann. Zudem ist dies auch sehr ungesund für den Körper. Deshalb werden die Geräte durch diese Technologie gedämpft sodass die Vibration nicht über die Hand und den Arm gelangen kann. Dies resultiert in einem viel komfortableren Arbeiten. Es gestaltet sich wesentlich schöner zu Arbeiten. Außerdem kann man den Meißel hier viel präziser ansetzen. Der HM1111C ist außerdem mit Vibrationsgedämpften Handgriffen und Zusatzgriffen ausgestattet. Diese unterstützen den bereits vorhandenen Vibrationsschutz zusätzlich.
 

Gehäuse

Das Gehäuse von Makita besteht aus Kunststoff. Dieser ist besonders leicht und erschwert das Gerät nicht unnötig. Dies ermöglicht dem Nutzer, dass dieser den Abbruchhammer präziser ansetzen kann. Da das Gerät ohnehin schon relativ schwer ausfällt, wäre es unvorteilhaft übermäßig Metallteile zu verbauen. Abgesehen davon finden sich am Abbruchhammer verschiedene gummierte Oberflächen wieder.  Diese sorgen für Grip und ein wiederum komfortables Arbeiten. Nebenbei sorgt dies auch für eine erhöhte Sicherheit.
 

Lautstärke

Wenn man die Lautstärke mit in Betracht zieht, sollte man bedenken, dass man immer einen Gehörschutz beim Benutzen des Stemmhammers tragen sollte. Wäre dies nicht der Fall muss auch dieser Punkt angesprochen werden und sollte nicht übersprungen werden. Unsere Top 3 hat bereits vergleichsweise niedrige Schallwerte. Der Makita HM1111C ist mit 99dB Schallleistungspegel nur knapp über unserem Platz 2. Der Schalldruckpegel ist hierbei der Wert, der immer an die Entfernung, also den Abstand zur Schallquelle gebunden ist. Dagegen ist der Wert des Schallleistungspegels an keine Abstandsgrößen gebunden. Er ist demnach weder ortsabhängig, noch raumabhängig. Deshalb ist der Schallleistungspegel auch in der Regel höher als der Schalldruckpegel. Dies nur zum Verständnis. Wie gesagt sollten sie bei allen Geräten dieser Art stets einen Gehörschutz tragen.
 

Fazit

Zusammenfassend lässt sich beim Makita HM1111C Stemmhammer sagen, dass dieser trotz des stolzen Preises definitiv sein Geld wert ist. Der Abbruchhammer hat wesentlich mehr Leistung als seine Konkurrenten und ist deshalb in unserem Test Leistungssieger. Da wir aber die Testreihenfolge nach Preis-Leistungs-Verhältnis sortiert haben landet dieser Stemmhammer auf Platz 3 im Test. Makita hat mit diesem Modell definitiv ein Produkt auf den Markt gebracht, dass es in sich hat. Hier wurde alles verwirklicht was man zum professionellen Arbeiten benötigt. Durch die 1300 Watt und die 11,2 Joule Einzelschlagkraft bringt dieser Stemmhammer zudem genügend Leistung mit um mit verschiedenen Materialien zurecht zu kommen. Die Anti Vibrations Technologie sorgt außerdem in Verbindung mit den Vibrationsgedämpften Handgriffen und Zusatzgriffen für ein komfortables Arbeiten. Der 12-fach verstellbare Meißel erhöht außerdem die Flexibilität des Abbruchhammers. Ein verdienter Platz 3 in unserem Test!